Javascript ist deaktiviert. Ihnen stehen daher einige Funktionen nicht zur Verfügung.

„Inklusiv aktiv“ – der Name ist für AMIS Programm

26. Juni 2017

AMIS setzt mit 20 Kindern, mit und ohne Behinderung, zum 15. Geburtstag von Anpfiff ins Leben e.V. ein Denkmal.

Das Denkmal ist ein überlebensgroßer Fußball, der von den Kindern bunt und mit Blick aufs Detail eigenhändig bemalt wurde. Er ziert in Kürze die Grünfläche vor dem „Anpfiff ins Leben“-Pavillon in Hoffenheim. Seit Mitte Mai hatten die kleinen Künstler im Alter von fünf bis zehn Jahren immer Montags an dem Fußball-Kunstwerk gearbeitet. Finanzielle Unterstützung bei dem inklusiven Kunstprojekt in Hoffenheim leistet die AMIS Maschinen-Vertriebs GmbH aus Zuzenhausen.

„Unser Anliegen ist, dass Kinder ihre Berührungsängste gegenüber Menschen mit Handicap verlieren. Deswegen unterstützen wir dieses Projekt gern“, sagte Jochen Haberkorn, Assistent der Geschäftsführung bei AMIS.

zurück